Arten des Ingenieurwesens

Raumfahrttechnik

Die Luft- und Raumfahrtingenieure befassen sich mit der Konstruktion, Analyse, Konstruktion, Erprobung und dem Betrieb von Flugfahrzeugen, darunter Flugzeugen, Hubschraubern, Raketen und Raumfahrzeugen. Der Kurs basiert auf den Grundlagen der Fluiddynamik, Materialwissenschaft, Strukturanalyse, Antrieb, Luft- und Raumfahrtdesign, automatischer Steuerung und Führung sowie der Entwicklung von Computersoftware.

Agrartechnik

Mit zunehmendem Wachstum und dem damit verbundenen industriellen Potenzial hat die indische Landwirtschaft nun den Status einer Industrie erhalten. Der Studiengang Agrar- und Lebensmitteltechnik zielt darauf ab, Ingenieurabsolventen hervorzubringen, die den Bedarf an technischen Arbeitskräften in der Entwicklung landwirtschaftlicher Maschinen, der Bewirtschaftung von Land- und Wasserressourcen, der landwirtschaftlichen Produktion und der Herstellung verarbeiteter Lebensmittel decken. Um der aktuellen Nachfrage der Agrar- und Lebensmittelindustrie gerecht zu werden, wurde der Kurs entsprechend angepasst und umfasst nun eine spezielle Ausbildung in Design, Entwicklung, Prüfung und Auswahl von Traktoren und landwirtschaftlichen Geräten, Bewässerung, Entwässerung und Wassereinzugsgebietsmanagement mithilfe von Fernerkundung und GIS; Informationstechnologie, Verarbeitung von Nahrungsmitteln, Futtermitteln und Fasern, Nutzung von Biomasse, Nebenprodukten und Abfällen bei der Produktion von Biochemikalien, Kraftstoffen, Gülle und nichtkonventioneller Energie. Der Kurs bietet den Studierenden ausreichend Flexibilität für den Erwerb von Fachwissen in einem der drei Hauptschwerpunkte, nämlich landwirtschaftliche Energie und Maschinen, Boden- und Wasserschutztechnik sowie Lebensmittelverfahrenstechnik.

Biotechnologie

Das Ziel dieses Programms besteht darin, die Studierenden sowohl in Theorie als auch in der Praxis auf eine Führungsrolle in den weltweit wettbewerbsorientierten Bereichen der Biowissenschaften, der Pharma- und Biotechnologieindustrie, der akademischen Welt und der Forschung vorzubereiten. Das Programm wurde entwickelt, um der steigenden Nachfrage in diesen Industrie- und Forschungsbereichen gerecht zu werden. Studierende dieses Programms finden einzigartige Beschäftigungs- und Forschungsmöglichkeiten in den Bereichen Biomedizintechnik, Arzneimitteldesign, Bioinformatik, Biotechnologie, Nanobiotechnologie, Genomik usw. Der Kurs soll die Biologie im Gegensatz zu ihrer üblichen Wissenschaft als experimentelle Wissenschaft vorstellen wahrgenommener Begriff als beschreibendes Subjekt. Die Studierenden werden außerdem die Anwendung einer breiten Palette von Techniken der physikalischen, chemischen und mathematischen Wissenschaften zum Entwerfen, Durchführen und Interpretieren von Experimenten in der Biologie kennenlernen.

Chemieingenieurwesen

Chemieingenieure arbeiten in verschiedenen Bereichen wie Erdölraffinierung, Düngemitteltechnologie, Verarbeitung von Lebensmitteln und landwirtschaftlichen Produkten, synthetischen Lebensmitteln, Petrochemie, synthetischen Fasern, Kohle- und Mineralienindustrie sowie Prävention und Kontrolle von Umweltverschmutzung. Das Chemieingenieurwesen befasst sich mit der Entwicklung und Verbesserung von Prozessen, Design, Bau, Betrieb, Management und Sicherheit der Anlagen für diese Prozesse und der Forschung in diesen Bereichen.

Tiefbau

Ein Bauingenieur befasst sich mit der Planung, Analyse, Gestaltung, dem Bau und der Wartung einer Vielzahl von Einrichtungen wie Gebäuden, Autobahnen und Eisenbahnen, Flughäfen, Wasserstraßen und Kanälen, Dämmen und Kraftwerken, Wasseraufbereitungs- und Abwasserentsorgungssystemen sowie der Umweltqualitätskontrolle , Docks und Häfen, Brücken und Tunnel. Ein Bauingenieur muss sich auch mit kritischen Problemen der heutigen Zeit befassen, wie Katastrophenvorsorge und -management, Bau von Offshore-Strukturen für die Ölförderung,

Chemieingenieurwesen

Einige Chemieingenieure entwerfen Entwürfe und erfinden neue Verfahren. Einige bauen Instrumente und Einrichtungen. Einige planen und betreiben Einrichtungen. Chemieingenieure haben zur Entwicklung von Atomwissenschaften, Polymeren, Papier, Farbstoffen, Arzneimitteln, Kunststoffen, Düngemitteln, Lebensmitteln, Petrochemikalien usw. beigetragen. Sie entwickeln Möglichkeiten, Produkte aus Rohstoffen herzustellen und ein Material in eine andere nützliche Form umzuwandeln. Chemieingenieure können Prozesse kostengünstiger, umweltfreundlicher oder effizienter gestalten. Wie Sie sehen, kann ein Chemieingenieur in jedem wissenschaftlichen oder technischen Bereich eine Nische finden.

Maschinenbau

Maschinenbauingenieure entwerfen und entwickeln alles, was man sich unter einer Maschine vorstellt – von Überschall-Kampfflugzeugen über Fahrräder bis hin zu Toastern. Und sie beeinflussen auch das Design anderer Produkte – Schuhe, Glühbirnen und sogar Türen. Viele Maschinenbauingenieure sind auf Bereiche wie Fertigung, Robotik, Automobil/Transport und Klimaanlage spezialisiert. Andere wechseln in andere Disziplinen und arbeiten an allen möglichen Themen, von künstlichen Organen bis hin zum expandierenden Bereich der Nanotechnologie. Und manche nutzen ihr Maschinenbaustudium als Vorbereitung auf die Ausübung der Medizin und des Rechts. Der Maschinenbauingenieur kann eine Komponente, eine Maschine, ein System oder einen Prozess entwerfen. Maschinenbauingenieure analysieren ihre Konstruktion anhand der Prinzipien von Bewegung, Energie und Kraft, um sicherzustellen, dass das Produkt sicher, effizient und zuverlässig funktioniert und zu wettbewerbsfähigen Kosten hergestellt werden kann.

Elektrotechnik

Die Elektrotechnik beschäftigt sich mit den grundlegenden Energieformen, die unsere Welt bestimmen. Ganz gleich, ob es sich um Gas-, Wasser-, Turbinen-, Brennstoffzellen-, Solar-, Geothermie- oder Windenergie handelt, Elektroingenieure beschäftigen sich mit der Verteilung dieser Energien von ihren Quellen zu unseren Häusern, Fabriken, Büros, Krankenhäusern und Schulen. Zur Elektrotechnik gehört auch das spannende Gebiet der Elektronik und Informationstechnik. Besitzen Sie ein Mobiltelefon oder einen Computer? Drahtlose Kommunikation und das Internet sind nur einige der Bereiche, in denen die Elektrotechnik durch die Entwicklung besserer Telefone, leistungsstärkerer Computer und Hochgeschwindigkeitsmodems zum Aufschwung beigetragen hat. Zu Beginn des 21. Jahrhunderts wird sich die Technologie, die uns umgibt, weiter ausdehnen, und Elektroingenieure sind auf dem Vormarsch

Elektonik-und Kommunikationstechnik

Entwerfen, fertigen, warten, überwachen und fertigen elektronische Geräte, die in den Unterhaltungsmedien, in Krankenhäusern, in der Computerindustrie, für die Kommunikation und in der Verteidigung verwendet werden. Elektronikingenieure arbeiten mit Geräten, die extrem wenig Strom verbrauchen. Sie arbeiten mit Mikroprozessoren, Glasfasern sowie in der Telekommunikation, im Fernsehen und im Radio.

Fertigungstechnik

Dabei geht es um integriertes Design und effiziente Planung des gesamten Fertigungssystems, das mit dem Aufkommen anspruchsvoller Produktionsmethoden und Steuerungssysteme immer komplexer wird. Beruf und Umfang: Es gibt Möglichkeiten in Produktionsorganisationen des öffentlichen und privaten Sektors, die sich mit der Implementierung, Entwicklung und Verwaltung neuer Produktionsprozesse, Informations- und Kontrollsysteme sowie computergesteuerter Inspektion, Montage und Handhabung befassen. Biomedizinische Technik: Biomedizinische Technik (BME) ist die Anwendung technischer Prinzipien und Techniken auf den medizinischen Bereich. Es kombiniert die Design- und Problemlösungsfähigkeiten des Ingenieurwesens mit medizinischen und biologischen Wissenschaften, um die Gesundheitsversorgung der Patienten und die Lebensqualität des Einzelnen zu verbessern.

Werkstofftechnik

Neue Materialien gehören zu den größten Errungenschaften aller Zeiten und sind seit Beginn der Geschichte von zentraler Bedeutung für das Wachstum, den Wohlstand, die Sicherheit und die Lebensqualität der Menschen. Es sind immer neue Materialien, die die Tür zu neuen Technologien öffnen, sei es in der Bau-, Chemie-, Bau-, Nuklear-, Luftfahrt-, Agrar-, Maschinenbau-, Biomedizin- oder Elektrotechnik.

Leave a Comment